Best.-Nr. 118.IDU

Lange bevor es mechanische Uhren gab, benutzten die Menschen Sonnenuhren, Sanduhren, Öluhren oder Wasseruhren.
In Asien kennen wir seit dem 17. Jahrhundert Duftzeituhren. Sie laden uns ein, den Lauf der Zeit mit unserem Geruchssinn zu verfolgen, indem sie Düfte verbreiten.
Jede halbe Stunde wechselt der Duft:
Zwei Typen.
Limette & Sandelholz
Rose & Minze